21 Tage bis zur Traumfigur!

Da bin ich wieder - und ich bring dir das Geheimnis mit für einen ultradefinierten Strandkörper! Selbst wenn Du noch 20 Kilo Übergewicht hast, in 21 Tagen hast Du es nicht mehr!
Okay, du weißt es wahrscheinlich schon, diese Aussage ist unglaublicher BS!
Es gibt ja Tausende von Diäten und Ernährungsformen - und meinetwegen machst du die Form, die dir liegt und bei der du dich wohl fühlst, aber bitte, bitte, mach nicht diese 21 Tage Stoffwechseldiät!!!!
Ich wurde in den letzten Tagen öfters damit konfrontiert und daher muss ich mal wieder meine unglaubliche Wut über diese vorsätzliche Körperverletzung loswerden.
Was ist die Stoffwechseldiät?
Kurz: 21 Tage muss man eine Diät von 500 Kcal am Tag mit besonderen Vitaminsupplements und HCG-Tropfen oder Globuli einhalten.
Das ganze Konstrukt kostet ein paar Hundert Euro und man soll dazu noch Sport treiben, eine Auslaufphase und Refrershphase immer mal wieder machen.
Die Idee: Durch das Kaloriendefizit wird dem Körper eine Notlage simuliert, welcher in diesem Fall normalerweise versucht, jede Kalorie zum Erhalten der lebenswichtigen Funktionen zu nutzen und ggfs. als Energie zu speichern.
Bei 500 Kcal. wird das natürlich sehr schwierig.
Jetzt kommt HCG ins Spiel; es ist ein Hormon, das schwangere Frauen ausschütten und welches dafür sorgt, dass der Fötus genügend Nährstoffe erhält. Da du nicht schwanger bist, nimmst du einfach ein paar Hormonglobuli. Damit werden die Fettpolster genutzt um dein imaginäres Kind zu versorgen!
Ahhhhh.......
Also, wenn ich als normal gebauter Kerl 500 Kcal zu mir nehme, dann bekomme ich echt Hunger! Warum? Weil normalerweise 2000 Kcal drin wären. Also bin ich hoffnungslos unterversorgt und nach ein paar Tage werden sich sicherlich Mangelerscheinungen einstellen…. Ahhh, dafür sollte ich ja die ominösen und teuren Vitaminpräparate nehmen. Dennoch werde ich unterversorgt sein und schon aus diesem Grund werde ich Gewicht verlieren. Warum also HCG? Dazu später.
Nachdem ich also brutal unterversorgt bin, fängt mein Körper an, der ja ziemlich ökonomisch ist, sich Energie und Bausteine aus meiner Muskulatur zu nehmen, um mich am Leben zu halten. Ich baue also Qualitätsmasse ab!!!!
Ach ja, ich soll ja noch zusätzlich Sport treiben! Wie soll ich denn bitte bei 500 Kcal noch Energie bereitstellen, um mich zu bewegen??? Am Besten laufe ich eine Stunde und hab dann ein 100% Kaloriendefizit!
Das musst du dir mal vorstellen, ich zerstörse gute Substanz, um leicht zu sein!
Weiter, denn kaum ist meine Magermasse verbraucht, könnte sich mein Körper entscheiden, sich an inneren Organen und Strukturen zu bedienen. Ist schon irgendwie uncool, wenn meine Leber, meine Nieren oder mein Herz dadurch Schaden erleiden. Und das Gehirn???? ..... werden einige jetzt aufschreien! Keine Sorge, wer diese Diät startet, hat nicht genug Grips, um dort Verluste zu erleiden.
Nun also zum HCG. Davon mal abgesehen, dass ich gar nicht weiß, ob es tatsächlich mit einem Globuli, welches nur noch durch 100.000-faches Verdünnen und Schütteln mit Glück etwas Information der Grundsubstanz beinhaltet wirkt und es eigentlich gegen den homeopathischen Grundsatz arbeiten soll, wäre es eine Hormonkur!
Also, ehrlich, dann kauf doch lieber gleich etwas T3 und Testo, dann weißt du, was du daran hast und kannst trotzdem genug essen, um Muskulatur zu erhalten und aufzubauen.
Meine Meinung:
Diese Diät ist Körperverletzung, an denen sich die Geschäftsleute eine goldene Nase verdienen!
Wer wie ein Zombie mit ausfallenden Zähnen und einem Erscheinungsbild eines Magersüchtigen herumlaufen möchte, der ist allerdings mit dieser Ernährung gut bedient!
Stay strong
Euer Angry Daniel